Wildniskurs – Repertoire

Unsere Wildniskurse bieten jedes Jahr Gelegenheit Survival Skills in der Natur zu trainieren und anzuwenden. Ein Wildnistraining im Wald ist einfach immer ein Erlebnis. Da wir nicht immer alle Kurse anbieten können, gibt es hier einen Überblick, was wir sonst noch im Wildnis-Repertoire haben.

Sie würden gerne einen dieser Wildniskurse machen, er ist aber gerade nicht im Programm? Sammeln Sie einfach ein paar Verbündete und fragen Sie bei uns an. Für kleine Gruppen versuchen wir gerne, einen eigenen Kurs zu geben und die Inhalte ganz nach Ihren Wünschen anzupassen.

Wildniskurse

Feuer & Unterkunft Tageskurs

Feuer machen und Unterkunft bauen oder finden zählen zu den überlebensnotwendigen Themen und sind ein absolutes Muss im Survival.

Überlebensnotwendig aus dem einfachen Grund: mit Nahrung und Wasser werden Sie sich nicht mehr beschäftigen müssen, wenn Sie die erste Nacht nicht über­stehen. Wir zeigen Feuermach-Methoden mit und ohne Hilfsmittel. Vom "normalen" Feuermachen mit Streichhölzern steigern wir uns über Feuerstahl zum Feuerbohren inkl. Schnurherstellung für den Bogen.

Beim Bau der Unterkunft ahmen wir Mäuse und Eichhörnchen nach: diese bauen sich eine wasser­dichte Unterkunft. Die Heizung erfolgt über die eigene Körperwärme und den Atem. Es werden ausschließlich Naturmaterialien verwendet.

Mit diesem Wissen werden Sie den Wald mit ganz anderen Augen sehen. Der Wald wird Ihr Freund, es gibt nichts zu fürchten.

Hurra es brennt
Wildnishütte

Notunterkünfte I: Schlafen mit und ohne Schlafsack

Aus Naturmaterialien bauen wir eine Unterkunft, in der wir sowohl mit als auch ohne Schlafsack im Wald trocken übernachten können.

Feuer machen mit und ohne Hilfsmittel (Bow Drill)

Wir machen Feuer ohne moderne Technik und stellen benötigte Hilfsmittel selbst her. Dazu gehört das passende Holz zu finden und den Drill zu schnitzen. Ganz neugierige können sich auch an der Schnurherstellung für den Bow Drill versuchen. Das Bow Drill Set können Sie natürlich mit nach Hause nehmen.

Bowdrill
Wildnisküche

Wildnistraining Wochenendkurs

Themen: 5 Grundlagen des Survival
- Bau einer Unterkunft zum Schlafen ohne Schlafsack und Zelt,
- Wasser finden und aufbereiten,
- Feuer entzünden mit Mitteln aus der Natur (Bowdrill),
- Wahrnehmung, Tiere sehen lernen,
- Wildpflanzen/Kräuter erkennen, sammeln und verarbeiten
sowie Nützliches aus Naturmaterialien herstellen: Schnur, Glutbrennen, Kochgefäß, Notlampe

Kräuter- und Pflanzenwissen "Schlüssel zum Leben in der Natur"

Wir lernen Kräuter und Pflanzen kennen und essbare von ungenießbaren zu unterscheiden.

Kräuter sammeln
Frauen-Wildniskurs

Survival für Frauen - Tageskurs

Wenn Sie sich in gemischten Gruppen unwohl fühlen oder einfach lieber in einer Frauenrunde unterwegs sind, ist das der richtige Kurs. Themen sind: Feuer machen, Unterkunft bauen, Nahrung sammeln

Natur-Handwerk

Wir vermitteln das nötige Wissen zur Herstellung von Schnüren, Töpfen, einer Naturlampe und mehr aus Naturmaterialien, um das Leben im Wald zu vereinfachen. Die Natur bietet nämlich alles, was wir brauchen.

Naturhandwerk
Wildniskurse zur Naturküche

Wildnisküche

An diesem Tag sammeln wir Wildkräuter, Wildfleisch oder Fische und bereiten alles am Lagerfeuer und/oder im Erdofen zu. Besonders lecker: Fladenbrot selbst backen.

Basiswissen Spuren lesen

Im Wald gibt es viel zu entdecken. Wir lernen auf einer spannenden Reise in die Tierwelt Spuren wahrzunehmen und zuzuordnen.

Tierspuren
Überleben im Wald

Bau von effektiven Fallen (Nur für den Notfall)

Tiere mittels Fallen zu fangen ist hierzulande zu Recht verboten. Dennoch ist das Wissen um die Methodik im Ernstfall unersetzlich. Wir lernen das Wie und Wie-nicht.

Notunterkünfte II: Beheizbare Unterkunft aus Naturmaterialien für den längeren Aufenthalt

Um auch in der kalten Jahreszeit gut länger draußen zu leben, ist eine beheizbare Unterkunft die ideale Lösung. Wir zeigen, was man beim Bau beachten muss.

Kontakt

Natur- und Wildnisschule Frankenalb

Felix Bauer
Steinbruchweg 69
90607 Rückersdorf

Tel.: 0911 - 57 67 37
Fax: 0911 - 56 98 81 02
Mobil: 0171 - 681 00 09
Email: info[at]wildnisschule-frankenalb.de

Logo Wildnisschule Frankenalb